15 Oktober 2016

"Kind, iß mehr Gemüse!"

"Kind, iß mehr Gemüse!" Das hätte mir in meiner Kindheit und Jugend niemand sagen müssen. Ich liebe Gemüse sehr - in jeder denkbaren Zubereitungsart. Was in unserer Küche neben vielen anderen Gemüsesorten niemals fehlt sind Tomaten. Die liebe insbesondere ich sehr. Würde ich unseren Konsum durch selbst Angebautes deckeln wollen, müßte unser halber Garten mit Tomaten bepflanzt werden - und vermutlich würde das noch nicht einmal ansatzweise reichen. Trotzdem gibt es fast jedes Jahr ein, zwei Pflänzchen, die ich bereits vorgezogen mitnehme und sie in große Töpfe setze. Das Naschen vom Strauch hat eine unbezahlbare Qualität.

 

Auch dieses Jahr hatte ich zwei Sorten mitgenommen. Die kleinen Tomätchen von beiden Sorten waren schmackhaft. Aber eine der beiden Sorten war extrem lecker. So ein intensives Tomatenaroma hatte ich bislang selten. Daher mache ich auch gerne Werbung dafür, damit auch andere Tomatenliebhaber auf ihre Kosten kommen.

Die veredelte Pflaumen-Cherry-Tomate 'Dasher' F1 ist sehr knackig und süß. Das Naschen jeder einzelnen Frucht ist ein Genuß. In einen Salat haben es die Tomaten dieser Sorte bei uns nicht geschafft. Wir haben sie direkt vom Strauch weggeschnascht. 

Welches Gemüse hat es euch ganz besonders angetan? 

Mit oder ohne Tomaten - habt ein feines Wochenende! 

Kommentare:

  1. Die liebe ich auch!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wundert mich gar nicht, liebe Astrid. Wir teilen so manch eine Liebe zu bestimmten Dingen. LG

      Löschen
  2. Pfundweise, liebe Pünktchen, gab es die in diesem Jahr und ebenso direkt vom Strauch, zwei Cherrytomatensorten und eine gewöhnlich große. Es war himmlisch lecker und das einige Wochen lang. Ich hatte 12 Sträucher, 5 im Gewächshaus und 7 draußen. Ein gutes Tomatenjahr!

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, manchmal hätte auch ich gern ein Gewächshaus, liebe Beate. Aber mit dieser Sorte hatten wir wirklich Glück. Die hat auch ganz ohne Gewächshaus funktioniert. LG

      Löschen
  3. Es gibt bei mir kaum eine Hauptmahlzeit ohne Gemüse.
    Ich mochte immer schon Obst und Gemüse, freue mich jetzt
    schon auf das typische Wintergemüse: Rosenkohl, Grünkohl,
    Rotkohl, Sauerkraut. Ich mag auch Tomaten, besonders im
    bunten Salat mit Gurke, Paprika, Oliven, Mais und Feta-
    Käse. Aber heute kann man ja fast jedes Gemüse zu jeder
    Jahreszeit bekommen. - Obst und Gemüse direkt vom Strauch
    naschen macht am meisten Spaß.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, liebe Edith, bei so einem köstlichen Salat, wie du ihn gerade beschreibst, da läuft mir sogleich das Wasser im Munde zusammen. Ja, man bekommt heutzutage nahezzu das ganze Jahr über alles aus den Geschäften. Umso schöner ist es, wenn man mal das eine oder andere selbst ernten kann. Da weiß man es gleich noch etwas mehr zu schätzen. LG

      Löschen
  4. wie gut doch selbstgezüchtete tomate sind * bei uns dieses jahr ein paar mehr sorten die sehr viel getragen haben obwohl die kleine pflanzen erst mitte Juni von der gärdnerei gekauft wurden * die kleinen kirschtomaten wachsen wunderbar in kästen * brauchen nur viel sonne *
    schöner Sonntag !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monique, dieses Jahr wurden wir nicht gerade mit Dauersonne verwöhnt. Umso erstaunter war ich, daß diese Sorte so reich und schmackhaft getragen hat. Und das hier im hohen Norden - das will schon was heißen. LG

      Löschen
  5. Tomaten sind bei uns auch immer im Haus. Leider müssen wir die alle kaufen, jeder Versuch, Tomaten selbst zu ziehen ist leider regelmäßig gescheitert.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang, versucht es mal mit dieser Sorte. Wir haben für gewöhnlich oft Pech mit dem Wenigen, was wir selbst zu ziehen versuchen. Wenn's nichts wird, freß ich 'nen Besen (oder so ;-)).
      Übrigens bin ich gerade etwas zusammen gezuckt - ein Mann als eingetragener Leser auf meiner Seite. Eine Rarität quasi... LG

      Löschen