18 Oktober 2016

In Liebe

Wenn der Termin in der Radiologie endlich wahrgenommen werden kann - wenn auch zur nachtschlafenden Zeit, und die kleinen Herren von sich aus unbedingt darauf bestehen, in den Ferien extrem früh aufzustehen, um die Mama dorthin zu begleiten, dann... dann berührt mich das ganz tief in meinem Herzen.

Kommentare:

  1. Hallo Pünktchen,
    von Herzen wünsche ich dir alles Gute. Du hast so liebe und nette Herren und die mögen ihre Mama.

    Ich mag dich auch und würde dich auch begleiten.

    Lieben Gruß Eva
    https://www.youtube.com/watch?v=x0e3rTWt96M&index=6&list=PLVgC0cTlkx9acHon_tDQyvA20pJ5NnqzH

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Eva, du bist echt lieb. Danke.

      Löschen
  2. Ich hoffe, alles wird guuut....
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Das berührt mich auch. Kinder geben soviel Liebe zurück und machen das Leben um einiges leichter. Ich hoffe es geht dir gut. Gecmiş olsun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht umsonst heißen sie unsere "Lebenslichter".

      Löschen
  4. Die Lieben!
    Ich drück Dir die Daumen!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind sie wirklich, Lisa. Danke für's Daumendrücken. Kann ich gebrauchen, bei dem, was mir noch bevorsteht.

      Löschen
  5. Ja, liebes Pünktchen, mich berührt das auch in meinem Herzen.
    Ich kenne diese Termine, bei denen man in aller Herrgottsfrühe aufstehen muß, um in einer anderen Stadt pünktlich um 6.15 erscheinen zu können. Ich wünsche Dir, Deinem Mann und Deinen beiden Jungen von ganzem Herzen, dass alles gut ist und Ihr so weiterleben könnt wie bisher.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 6.15 Uhr?? Schön wär's gewesen. Der Termin war viel eher, dann eine Stunde eher aufstehen. Das war dann wirklich mitten in der Nacht. Deswegen wäre es mir auch viel lieber gewesen, sie hätten einfach weiter geschlafen. Aber diese radiologischen Zentren mit all den sehr teuren Gerätschaften darin müssen sich rentieren. Dafür müssen sie voll ausgelastet werden. Und da kommt es dann eben zu Terminen zur nachtschlafenden Zeit.

      Löschen
  6. So süß.... :)
    Meine Liebe, hoffentlich nichts ernstes? Gecmis olsun! Ich drücke Dir die Daumen und ganz liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unernst ist es nicht, aber es gibt Schlimmeres. Seit Ostern Dauerschmerzen. Ich kann einfach nicht mehr. Und Schmerzmittel nehme ich schon lange nicht mehr. Fast könnte ich meinen, auch die OP's ohne Narkose überstehen zu können. Pfffft...

      Löschen
  7. Und ich dachte bis vor kurzem , so eine Praxis gibt es nur einmal , als ich meinen Termin
    um 5:30 bekam . Das war mir ganz neu , aber als Schichtarbeiter nicht unangenehm .
    Es war auch ziemlich entfernt , also mit Anfahrt . Aber mit mir ist nicht mal einer aufgestanden .
    Da hast du aber zwei wirklich allerliebste Herren .
    Alles Gute wünscht JANI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Termin war noch früher ;-). Ja, sie haben extra ihre Wecker gestellt, weil sie befürchtet haben, daß ich sie nicht wecken würde. Das hätte wirklich nicht sein müssen, aber sie haben sehr darauf bestanden.

      Löschen
  8. Ich drücke die Daumen. Ich weiß, wie wichtig es ist, dass alle zusammenhalten. Das tut gut.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen
    sooo früh, und dann mit den netten Herrn Begleiter. Es ist so fein wie sie sich kümmern.
    Das ist Liebe, das ist Familie!
    Ich hoffe sehr, dass es wieder gut wird, Du Liebe
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Was hast du für liebe Kinder!
    Ich würde sagen: alles richtig gemacht! ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen