16 Mai 2016

Fortschritt

Nach viereinhalb Jahren gibt es auf der oberen Etage endlich Fensterbänke - wenn auch im Schneckentempo. Soll mal einer sagen, wir kämen nicht vom Fleck ;-).

Kommentare:

  1. Und mit jedem abgeschlossenen Projekt entstehen zwei neue. Ist bei uns auch so *g*.
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fast könnte man wieder daran denken, neu zu streichen... Pfffft...

      Löschen
  2. Gratulation!! Gut Ding will Weile haben, sagt man ja.
    (Apropos Schnecken: es ist ja erstaunlich, wie schnell sie wieder da sind, wenn man doch meinte, sie gaaanz weit übern Zaun geworfen zu haben...) :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst lachen... Nach all den Jahren ohne Fensterbänke dachte ich, wozu man die eigentlich braucht - außer vielleicht für die Optik. Wirklich vermißt habe ich keine.
      Und was die Schnecken anbelangt... hier fliegen sie über eine hohe Mauer ;-).

      Löschen