08 November 2015

Sonntags

Findet ihr nicht auch, daß die Sonntage viel zu schnell vergehen? Am Wochenende gönne ich es mir, etwas länger zu schlafen, falls möglich. In der Regel hat der Kater meine Nachtruhe etliche Male unterbrochen, so daß ich wenigstens am Wochenende mal genüßlich ein Stündchen dranhängen kann.

 

Ziemlich bald ging es mit meinem gestrigen Farbenexperiment weiter. Ich muß sagen: eine ziemliche Sauerei. Und Handschuhe sollte man auf jeden Fall dabei tragen, denn auch heute noch gibt es viel zu viele giftige Substanzen in Filzstiftfarben. Das sollte man nicht unbedingt an seine Haut lassen.


Die Ausbeute lagert nun in diesen Fläschchen. Die Farben kann man wunderbar auch untereinander mischen. Eines halte ich für unerläßlich: dringend sollte man sich Leermarker, von welcher Firma auch immer, zulegen. Meine habe ich gestern aufgrund des Aktionstages günstiger erworben - aber es waren immer noch Apothekenpreise. 

 

Das sind also nun die Farben, zu denen ich aufgrund der Schlachtung von Filzstiften gelangt bin. Ihr könnt deutlich sehen, daß sich das Papier wellt, weil ich die Farben mit einem Pinsel aufgetragen habe. Geht natürlich auch, ist aber eher nicht zu empfehlen, da man hierfür die Fläschchen offen lassen muß, um immer wieder den Pinsel  hineintunken zu können. Nicht günstig, wenn man bedenkt, daß der Alkohol sich dabei zu sehr verflüchtigt. Leermarker machen also durchaus Sinn.

So, jetzt gehe ich noch ein sehr lang vernachlässigtes Schätzchen putzen. Aber dazu gibt es demnächst mehr auf diesen Seiten ;-).

Habt einen schönen Sonntag allerseits. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen