09 Mai 2015

Frühlingspost-Ende

 


 Ihr Lieben,

das war sie, die Frühling Mail Art 2015,
innitiiert von  Tabea Heinicker und Michaela Müller

Ganz herzlich bedanke ich mich bei euch allen, die ihr euch so viel Mühe gegeben habt mit der Frühlingspost. Das hat Freude gemacht! Mir so sehr, daß ich tatsächlich angefangen habe wieder zu malen. 


Und schaut mal hier. Kathrin  hatte mit ihrem "F" eine Seedbomb mit geschickt. Inzwischen tut sich was in dem kleinen Topf. Wir sind weiterhin gespannt.

Voller Freude und Ungeduld wartete ich auf den letzten Buchstaben meiner Gruppe. Die Post war längst da, aber der letzte Umschlag war leider nicht dabei. So habe ich das "G" oben als Lückenfüller selbst dazugeschustert, damit der Frühling komplett ist.

Das ist hier leider nicht die Ausnahme! 

So oft habe ich mich darüber geärgert, daß in der Vergangenheit Post mit großer Verspätung ausgeliefert wurde - wenn überhaupt. Oft genug kam sie auch nie an. So viele Beschwerden hat's gegeben. Leider vergeblich!

 Bei meinen Recherchen hat sich heraus gestellt, daß nicht ausreichend Postzusteller angestellt werden. Da wird die Post auch gerne mal "gesammelt" und dann, wenn es sich quasi lohnt, verteilt. Ja, ja... ihr habt richtig gelesen. Manchmal denke ich, wir wohnen hier im hinterletzten gallischen Dorf aus Obelix Zeiten  ;-).

Blöderweise ist keiner von uns Rechtsanwalt oder Notar. Denn dann würde die Post täglich zugestellt werden. Leider arbeitet auch keiner hier in der Straße, so daß wir anderen davon profitieren könnten.

Liebe Sonja, 

so schade. Ich hätte hier liebend gerne deine Post vorgestellt.
So werde ich deine Karte hoffentlich bei den anderen bewundern dürfen.

Wer wissen möchte, von wem die einzelnen Karten stammen, der darf gerne nochmal unter der Rubrik "Mail Art" nachlesen.

Kommentare:

  1. Hallo ´Pünktchen`,
    gerade gestern hatte ich bei Müllerin Art noch bedauert, keine komplette Serie fotografieren zu können, und dann sind die letzten beiden fehlenden Karten heute angekommen :-)
    Vielen vielen lieben Dank, dass Du mir so ausführlich geantwortet hast!
    Mal sehen, wo die Reise langfristig hingeht. Ganz liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deine Posts, schön war's das alles mitlesen, mitanschauen zu dürfen
    Tja, die Post ....
    ist nicht ganz so schlimm wie bei Euch, aber ähnlich.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Papatyam,
    auch mir geht es wie dir, das "G" ist noch nicht angekommen. Vielleicht hängt es mit dem einen oder anderen Streik zusammen...
    Meine Seedbomb wartet noch auf das Gruppenfoto - jetzt werde ich sie werfen.
    Auch mich hat die Aktion inspiriert wieder einmal etwas mit Farbe zu machen - Tusche und Feder stehen schon parat.
    Liebe Grüße
    Siegrid

    AntwortenLöschen