07 April 2015

Poesie am Morgen

Auf dem Weg zur Dusche umarmt mich der Sohn, legt die Nase  an meinen Hals und atmet tief ein: "Mama, warte, warte noch! Du riechst so gut wie frischer Wind, wie... Walnüsse im Sonnenschein und Meeresluft in Dede's Bus."

Ach Kind...

Kommentare:

  1. Was für ein wunderbarer Start in den Morgen!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie wunderschön und lieb! Solche Zitate gehören in die Schatzkiste ♡

    AntwortenLöschen
  3. Da bekomme ich glatt einen Kloß im Hals. Wie anrührend. Doch ist es ein Wunder? Du findest ja auch immer die passenden Worte ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Wer möchte nicht gerne so riechen? Ein schöneres Kompliment kann man wohl kaum bekommen - welches Parfum sollte da wohl heranreichen?

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  5. dein sohn hat nicht nur eine feine nase, sondern auch sehr viel feingefühl. schön, wenn man so ein von herzen kommendes kompliment bekommt!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  6. Er hätte ja auch nur sagen können: Mama, du riechst gut! - aber wie er da so ganz besondere Erinnerungen mit dem Duft verbindet (und das auch noch so ganz genau ausdrücken kann), das ist einfach umwerfend schön!

    AntwortenLöschen
  7. Çok güzel :-)
    Dein Sohn ist ein Poet!

    AntwortenLöschen