12 April 2015

H(ach)... wie Frühling







Zu der Frühlings-Mail-Art haben in diesem Jahr Tabea Heinicker und Michaela Müller aufgerufen. An der Umsetzung vielfältiger Ideen erfreue ich mich gerade.


In frühlingsfrischem Gewand  erreichte mich dieser Umschlag kräftig mit Farbe bespachtelt.

 
Außen auf der ebenfalls bespachtelten Karte ist das "H"von Siegrid zu sehen.



Innen drin auf dünnerem, erdbraunem Papier wiederholt sich der Buchstabe.

Liebe Siegrid,
so gerne nehme ich Deine Karte immer wieder in meine Hände, betrachte und befühle sie und freue mich auf herrlich helle und heitere Frühlingstage.

Herzlichen Dank!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die schönen Bilder, die du von meiner Karte gemacht hast.
    Nach dem Verschicken war ich mir nicht sicher ob sie zu den anderen passt und dann kamen die Ideen, was ich noch hätte ergänzen können...
    Es war ein Recycling-Projekt, die Linien, die zu sehen sind stammen von einer unbeschriebenen Kalender-Seite vom letzten Jahr.
    Es ist ist schön, auf diesem Weg auf deinen Blog gestoßen zu sein, ich werde wieder vorbei kommen;)
    Liebe Grüße aus dem Allgäu
    Siegrid

    AntwortenLöschen
  2. Auch das ist wieder eine sehr schöne Arbeit, ganz anders und wunderbar phantasievoll. Siegrid: Ich denke es passt, egal welcher Stil es ist.
    Ich bin schon gespannt auf das Gesamtergebnis.
    Liebe Grüße und viel Genuss für die sonnigen Tage. Ich gehe heute seit langem mal wieder spinnen.
    Roswitha

    AntwortenLöschen