05 Oktober 2013

Sockenwolle mal anders


Zur Zeit sind selbstgestrickte Schals und Mützen bei den kleinen Herren hoch im Kurs. Das freut mich natürlich ganz besonders. Quasi nebenbei ist an einigen Stunden von zwei Abenden dieses Dreieckstuch entstanden. Man kann die Enden lose herunterbaumeln lassen, oder aber verknoten.


Entmystifizierung der Sockenwolle: früher war ich starr vor Ehrfurcht, wenn ich selbst gestrickte Socken aus solcher Wolle sah. Ich dachte allen Ernstes, daß man da mit zig verschieden Farben diese Muster eingestrickt hatte. Bis ich entdeckte, daß diese Art von Garn so gefärbt ist, daß es beim Verstricken automatisch solch eine Musterfolge ergibt ;-)...

Kommentare:

  1. Wow, das sieht ja superschön aus! Leider entsteht sowas bei mir nicht mal so eben nebenbei - ich muss mich echt aufraffen, mein Strickzeug vorzukramen. Aber für so einen wunderbaren Schal würde sich´s ja wirklich lohnen. Echt klasse!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das ist nun wahrlich kein Meisterwerk. Einfach glatt rechts gestrickt, beginnend mit fünf Maschen jede zweite Reihe eine Zunahme, später dann Abnahme. So simpel. Ran an die Nadeln!

      Löschen
  2. Da hast gerade auch bei mir ein wenig nachgeholfen: Sockenwolle= Wolle nicht nur für Socken. Ich finde das Dreieckstuch nämlich toll!

    Danke!!
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich bin jemand, der immer viel zu viel Geld in edle Garne investiert und sich oft genug schwarz ärgert, weil sie eben oft nur anfangs toll aussehen. Bei der Sockenwolle gibt es auch Unterschiede, trotzdem immer die gleiche Zusammensetzung auf der Banderole angegeben ist. Es gibt weichere und härtere Garne. Muß man in die Hand nehmen, oder sich auch beraten lassen. Und die Wolle ist robust und behält die Form, kann problemlos in der Maschine gewaschen werden.

      Löschen
  3. Toll sieht das aus und das Foto ist auch wieder schön groß ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollte ich vielleicht auch über eine größere Schrift nachdenken?! Oder geht's noch? ;-)...

      Löschen
    2. Ja, es geht noch, ich sage Bescheid. Oder mach´ es einfach, wenn ich meine Schrift vergrößere, hi, hi ;-)

      Löschen
  4. Ich liebe diese bunte Sockenwolle, aber das Stricken geht mir einfach zu langsam...
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht solltest du mal diese http://www.youtube.com/watch?v=_UUAp_VnjuI Version des Strickens versuchen: französische Strickvariante - so stricken die meisten meiner Landleute. Ich habe es mit fünf Jahren gleich so gelernt. Die deutsche Variante kann ich auch, wenngleich ich da viel langsamer bin und auch das Maschenbild nicht so ebenmäßig ausfällt.

      Löschen
  5. Starr vor Ehrfurcht bin ich vielleicht nicht ;-) , aber sehr beeindruckt von der tollen Farbwirkung dieses Tuches! Wie gesagt: das Einfache ist oft das Wirkungsvollste.
    (Ach, ich muss doch wirklich auch mal... hab auch so viele Reste... )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ran an die Nadeln, liebe Brigitte! Einfach mal machen ;-)...

      Löschen
  6. Mit Sockenwolle entsteht zur Zeit bei mir Mützen für die ganze Familie (werde ich zeigen, wenn meine Blogpause zu Ende ist). Dein bunter Schal gefällt mir auch sehr...die Farben sind supi...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich sehr gespannt auf deine Werke, und freue mich, wenn du blogtechnisch bald wieder auftauchst. Das Dreieckstuch für den Großen ist zur Zeit bei mir auf den Nadeln. Der möchte selbstverständlich auch ;-)...

      Löschen
  7. Wouw...das sieht echt toll aus. Und ich dachte auch, dass man mit vielen, verschiedenen Farben arbeitet...tsss....) wieder was dazugelernt.

    Jaja, wenn sie noch so klein sind, ziehen sie sowas an, oder tragen sowas selbstgestricktes noch gerne. Genieße es! Bald kommen dann Sprüche wie: "Näh Mama! Das ziehe ich nicht an, das ist doch total uncool!"
    ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher haben sie so ziemlich alles abgelehnt. Neuerdings wollen sie - das gilt es auszunutzen, bis dann die Zeit anbricht, wo sie alles uncoool finden ;-)...

      Löschen