04 Juni 2013

Pimp my shirt!


Zwei einfache Shirts der kleinen Herren. Gerade der Jüngste im Haus findet Aufdrucke auf Shirts toll - ich hingegen, je nach Motiv, weniger. Diese Motive habe ich von Tapeten auf einer Kinderzimmerwand entnommen (Ich hoffe, das ist bzgl. des Copywrigt des Tapetenherstellers in Ordnung, weil ich das nur für den Hausgebrauch mache und kein Geld damit verdiene. Weiß da jemand besser Bescheid als ich? Dann bitte ich um Rückmeldung). Und weil ich kein Freezer-Papier hatte, habe ich bei der Motivübertrag auf die Rückseite von Buch-Klebefolie gedruckt. Das Motiv mit einer scharfen, kleinen Schere ausgeschnitten, Folie mit Klebeseite auf Shirt aufgeklebt (zugegeben etwas fummelig), mit Stoffmalfarbe ausgemalt, trocknen lassen, zum Fixieren gebügelt. Voìla - in zwei strahlende Kindergesichter geblickt. Sohn1 liebt die Karthäuser-Kater aus der Nachbarschaft; Sohn2 ist inzwischen ein echter Breakdancer :-).  Die kleinen Herren haben sogleich die Shirts angezogen und sind glücklich zu ihren Wirkungsstätten gewandert.

Kommentare:

  1. Das Katzenshirt wäre hier auch ganz eindeutig hoch im Kurs, hier werden Katzen ganz heiß geliebt. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Die sind richtig schön geworden!!Tolle Sonnenwettershirts!

    AntwortenLöschen