16 Januar 2013

Rush Hour

 

Hallo! ...Und? Habt Ihr schon die Urlaubwäsche in der Waschmaschine, alles an Ort und Stelle? Können wir nun wieder zum Alltagsmodus umschalten?

Ich möchte Euch unbedingt dieses sehr kurzweilige Konzentrationspiel vorstellen, welches ich bei meiner Freundin entdeckt habe

                           
Es gibt vier Stapel mit Karten, die nach Schwierigkeitsgraden unterteilt sind. Eine Ausgangssituation ist auf der Karte vorgegeben. Die muß man erst einmal nachstellen.
                                       

Aus dem Verkehrschaos führt nur ein Weg hinaus. Man darf die Fahrzeuge verschieben, aber nicht anheben. Geschicklichkeit ist gefragt - und einiges Ausprobieren ist erforderlich ;-). Das Spiel ist für einen Spieler gedacht, die Spieldauer beträgt ca. eine Viertelstunde.
Empfohlen wird es ab 8 Jahren.



Und falls es dann doch mal zu kniffelig werden sollte, und bevor man sich vor Verzweiflung die Haare raufen möchte, dreht man die Karte um und kann sich die Auflösung anschauen.
Ich wünsche Euch viel Vergnügen damit! Es lohnt sich!

Achtung bei Kleinkindern: es gibt verschluckbare Kleinteile!

Kommentare:

  1. Eins der Lieblingsspiele von meinem Sohn, das er in Nullkommanix löst. Nur ich, ich versage dabei mal wieder völlig. geht ja auch um Logik, klar. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Rushhour, Monate nein Jahre haben meine Söhne damit verbracht. Ein tolles Spiel.

    eingeschneit, Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde dieses Spiel auch faszinierend! So simpel und doch so unterhaltsam.

      Löschen