19 August 2012

Kriegsschauplatz

Nein, hier geht es nicht um häusliche Gewalt o.ä., sondern um Computer-Viren, Trojaner, Malware der übelsten Art. Ich nehme an, daß ich mir einiges davon beim arglosen Umherklicken auf Linkseiten meines Blogs eingefangen hatte - denn plötzlich ging so gut wie nichts mehr. Und das fühlt sich nicht nur übel an, das ist es auch! Mein Rechner brauchte elendig lange, bis er überhaupt hochgefahren war. Surfen im Internet kam einer Folter gleich. Eigentlich war es praktisch unmöglich, so daß ich am Ende sehr frußtriert einen großen Bogen um das Teil gemacht und mich statt dessen intensiv glücklich im Haushalt geputzt habe. Da sieht man wenigstens, was man erreicht, und muß keine Attacken von sonstwoher befürchten. Diverse Viren- und Malware-Programme, die mein Mann heute stundenlang über den PC hat rattern lassen, stellten 113 Bedrohungen fest. Aha! Und ich habe noch nicht mal irgendwas davon mitbekommen, außer daß der Rechner eben irgendwann nahezu garnicht mehr lief. Und weil es gerade auch aus Wettergründen nicht rund läuft für mich - es ist definitiv zu heiß für einen Warmblüter wie mich, folge ich meiner Familie und stürze mich sogleich in das kühlende Naß ;-).

Kommentare:

  1. Da hat es Dich ja wirklich hart erwischt. Zum Glück haben wir für diese Fälle solche Super-Männer;-)

    AntwortenLöschen
  2. Du Arme! Ich kann nur sagen; Ich HASSE das! Viren, die einem den ganzen Spass am Computer verderben- und da gibt es ja sowieso schon genügend Stolpersteine, über die man zu kraxlen hat, wenn man mit dem PC arbeitet, finde ich... Fies, diese Virenattacken! Ich bin so ein BLauauge, was das betrifft- ich hab so gut wie keine Sicherungen und versteh von Tuten und Blasen wirklich nur das Minimum, soviel eben, dass ich meine Posts schreiben kann... Aber wenn dann mal was schiefgeht (wie damals mit meinen Bildern!), dann bin ich total hilflos. Zum guten Glück gibt es da immer einen gewissen Ritter Kirschkernzeit, der mir jedes mal mit wehenden Fahnen zu Hilfe eilt *schmacht*. Ich hoffe, du hast auch so einen Retter (oder eine Retterin) in der NOt und bist die Viren baldigst los!
    mitfühlende GRüsse
    Bora

    AntwortenLöschen
  3. ähm, den Ritter hast du ja bereits;superklasse!
    Bora

    AntwortenLöschen