06 Juli 2012

Auf dem Erdbeerfeld


Anscheinend gehören wir zu den ganz Unerschrockenen. Wir gehen trotz heftiger Regenfälle unsere Erdbeeren selber pflücken - dann eben mit Schirm! Das Freibad gehört momentan fast ausschließlich uns. Und auch das können wir glücklicherweise genießen. 

Kommentare:

  1. Da bin ich überrascht, dass ihr noch nicht genug von Erdbeeren dieses Jahr habt;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich schon..., nur meine Familie noch nicht. Die hat im Gegensatz zu mir ja auch nicht töpfeweise Erdbeeren zu Marmelade verarbeitet ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich genieße es auch, dass uns das Freibad oft fast ganz allein gehört.
    Und von Erbeeren kann ich auch nicht genug bekommen.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  4. Ein absolut geniales Bild! Das könnte jederzeit als Synonym stehen für "hart im Nehmen" oder "Entschlossenheit". :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen