14 Mai 2012

Nachtaktiv

Nicht mehr allzulange, dann existiert "Papatyam" bereits seit einem Jahr in der virtuellen Welt. Da sollte es doch endlich auch eine Leseliste mit meinen favorisierten Seiten geben. Nachdem Kind 1 auch mich  mit seiner allabendlichen Leseeinheit beinahe in's Schlummerland befördert hatte, habe ich mich aufgerafft. Ich hoffe, daß ich niemanden vergessen habe zu erwähnen, dessen Bloginhalt mich in der Vergangenheit so glücklich gemacht hat. Es gibt soooo viele Seiten mit unglaublicher Inspiration, richtige Fachleute für Allerlei, wahre Literaten. Meine Liste könnte noch so viel länger sein. Aber ich mache hier notgedrungen einen Schnitt. Denn ich habe Blogger gestern Nacht nicht nur einmal dazu gebracht, vor Überlastung zusammen zu brechen - natürlich bevor meine Link-Liste komplett abgespeichert war. Ist logisch, oder?!

Heute nun habe ich nach weiteren unliebsamen Behinderungen es halbwegs hinbekommen, meine Liste annähernd zu vervollständigen. Bitte, bedienen Sie sich! Tauchen Sie ein in vielfältige, wie hinreißende Welten, die Menschen aus ähnlichen oder auch ganz anderen Beweggründen erschaffen haben. Viel Freude damit!

P.S.: Ich hätte es so gerne hinbekommen, daß die einzelnen Blogs meiner Leseliste mit einem Bildchen an der Seite meines Blogs aufgeführt worden wären, wo Name des entsprechenden Blogs, sowie die Zeit dabei steht, wann es den letzten Post gegeben hat. Wer mir das halbwegs verständlich erklären kann wie ich das hinbekomme, der möge das bitte tun. Ich bin gerade etwas übernächtigt und habe so garkeine Lust mehr mich durch die Einstellungen von Blogger zu wühlen. Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen